Den Krieg von morgen werden wir übermorgen vergessen, denn es gibt schon heute die Technik dafür...


LINKPAGE 18

 

Der Link "Zentrale Homepage" spielt das erste Album der Implantate-Serie evt. automatisch ab, sofern Euer PC dafür fit ist. Da es eine One-Track-Version auf dem Homepage-Player ist, spielt das Album alle 11 Titel in einem Rutsch durch. Mit dem Slider lassen sich die Titel einigermaßen selbst anwählen. Eine Stoptaste ermöglicht das Abschalten! Die Player befinden sich unten rechts auf der Hauptwebsite, unter den vielen Links.

Bevor ein neuer Player aktivert wird, bitte den vorherigen Player abschalten! Man kann die Player alle paralell laufen lassen und bekommt dann den "Jahrmarkt-Effekt"! Muss ja nicht sein...

-

Für einen Page-Rundgang muss unter den Internetoptionen u. a. "Über Domäne hinweggreifen" gestattet sein.

Auch andere Optionen, wie u. a. Schrift- u. Hintergrundfarbe, sowie Bilder anzeigen sind hier zu aktiveren, um meine Outfit-Bemühungen, für diese und weitere Seiten, wahr zu nehmen.

Auch die übrigen Einstellungen eines PC´s beeinflussen das Aussehen meiner Home-Pages sehr!

Nach mancher Einstellungsvariante habe ich selbst manchmal meine eigenen Pages nicht wieder erkannt...

-

Thema der Implantate-Serie von luCas Pride:

-

Die Nanotechnik macht nicht nur die schönen Dinge des Lebens möglich. Bald schon wird die ahnungslose Menschheit absolut total überwacht, ihre Gedanken kontrolliert und sortiert, sowie ferngesteuert über die Funktechnik ihrer Handys, und mit einem Körper-Chip, in den dritten Weltkrieg geführt.

-

Selbst Tiere werden gechipt und zentralrechnergesteuert. War & Whales - das erste Album skizziert, wie es zu dem Desaster kommt, die folgenden Alben der Homepage zeigen, dass die Erde zwar nicht unter gegagen ist, aber die Menschheit im freien Denken, sowie alles übrige Leben, das somit keine eigenen "Seelen" mehr besitzt - alle wurden zu zentral gesteuerten, biologischen Robotern, gesteuert von Großrechnern, die nun die Erde beherrschen...

-

Das dies Thema keine weit her geholte Spinnerei ist, sondern tatsächlich unsere grausame Zukunft, erkennt man

leicht, wenn man sich mit den dortigen, vielen Links anderer Website-Inhaber beschäftigt.

Ihre Gesamtheit ergibt ein klares, wenn auch grobes Bild.

-

Doch die Homepage bietet noch viel mehr und auch lustigere Unterhaltung, als nur allein diese ernst gemeinte, aber düstere Prophezeiung, die dort dargestellt ist in fast fröhlicher und disko-musikalischer Verpackung, nach dem "Peter und der Wolf"-Prinzip (falls jemand die Klassik-LP heute überhaupt noch kennt)!

Nebenbei sind dort noch u. a. Blumenfotos, Autos, Motorräder, Comics zu sehen und zudem wurden viele Seiten mit eigener, passender Musik unterlegt (selbstverständlich abschaltbar)... .

-

Schaut rein, habt Spaß...

-

und lacht Euch u. a. tot (aber nur fast!), mit dem Comic-Trottel Hörbert Hohl!

Achtung: Evt. MP3-Player Autostart! Also den Volumenregler nicht zu doll aufdrehen...

-

INFO: Falls kein MP3-Player startet, oder zu sehen und zu starten ist - PC aufrüsten, Einstellungen checken!

Alle Player, die evt. automatisch starten, sind außerdem auch abschaltbar.

Impressum auf der Haupt-HP!

 

Sollte der Link nicht funktionieren: www.hohl-comics.beepworld.de eingeben!

 

Denic und Beepworld machen mir manchmal die Domain hohl-comics strittig...


Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!